Me, myself and I

Hallo Welt,

mein Name ist Claus “Ragnar” Schönberger und ich fotografiere schon seit Langem.

Hier ein kurzer Überblick über meine „fotografische Laufbahn“:

  • 1983 bekam ich zu meiner Konfirmation meine erste Spiegelreflexkamera, eine Pentax MG.
  • 1987 nahm ich zum ersten Mal die Kamera auf ein Konzert mit und begann, immer mehr Konzerte und Bands zu fotografieren.
  • 1988 bekam ich über den Szene-Club Metal Mania Kontakt zur Hardrock- und Metal-Szene aus Nürnberg und Umgebung und stieg innerhalb kurzer Zeit zu den Bandfotografen in Nürnberg auf. Unter Anderen habe ich Fotos für folgende Band gemacht: Waste, Chainbreaker, Getaway und Powerage, bei denen auch mein erstes Bild in einem CD-Booklet veröffentlicht wurde.
  • 1989 bekam ich durch meine Bilder – und Glück – dann Kontakt zu bekannten deutschen Hardrock- und Metalbands wie Victory, Thunderhead und Sergeant Fury.
  • 1995 stammten die Bilder des Covers und fast des gesamten Booklets der Sinner-Live-CD “In the Line of Fire”, welche zunächst exklusiv in Japan erschien, von mir.
  • Bis 2010 fotografierte ich mit diversen digitalen Kleinbildkameras, doch irgendwie fehlte mir dabei etwas.
  • 2011 musste für den bevorstehenden Islandurlaub eine neue Kamera her. Meine erste digitale Spiegelreflexkamera, eine Canon 500D.
  • 2012 machte ich, nach vielen Jahren, das erste Bandshooting mit VanGoth. Anschließend mussten gute Objektive und eine Vollbildkamera, eine Canon 5D, her.
  • 1-2013 musste die nächste Kamera, eine Canon 6D, her.
  • 5-2013 begann ich mit einen Thema, welches mich schon zu analogen Zeiten interessiert hat: Infrarotfotografie.
  • 6-2013 Ich bin online.